Asystolie


Das Herz hat ausser dem Sinusknoten weitere Schrittmacherzentren, die bei Bedarf einspringen und den Herzrhythmus übernehmen können. Fallen alle Zentren aus und kein Rhythmus entsteht mehr, dann muss das gravierende Gründe haben. Bei der Asystolie liegt meist eine schwerwiegende organische Herzerkrankung vor, entsprechend schlecht ist die Prognose.
Beschreibung
  • ausser einem kleinen Ausschlag keinerlei Herzaktion zu erkennen
  • Erklärung/
    Besonderheiten
  • Ausbleiben der elektrischen Erregungsbildung, Herzstillstand
  • häufig bei Sterbenden noch sehr wenige, breite und deformierte QRS-Komplexe vorhanden ( Dying heart)
  • Vorkommen schwerwiegend organische Herzerkrankungen
    Therapie - Reanimation, Ausschluß von feinem Flimmern( daher ev. Defibrillation)
    - Legen eines passageren Schrittmachers oder externes Pacingversuches







    Impressum: Ralf Kleindienst Fachkrankenpfleger Intensiv und Anaesthesie, Schwarzwaldstr. 7d, 79423 Heitersheim
    mailto:r.kleindienst@web.de