AV- Block 2. Grades Mobitz 1 (Wenckebach)


Der AV- Block 2. Grades Typ Mobitz I oder Wenckebach ist daran zu erkennen, daß die Überleitung zunächst normal ist und dann immer länger wird, bis eine P- Welle nicht mehr beantwortet wird. In dieser Zeit erholt sich der AV- Knoten und alles beginnt von neuem.

Diese Störung ist oft ohne Symtomatik und in einem 12-Kanal-EKG nicht immer leicht zu erkennen.
Beschreibung
  • Rhythmus geht von Sinusknoten aus
  • periodisch länger werdende P-Q-Zeit bis zum Ausfall eines QRS-Komplexes
  • QRS-Komplex normal
  • Erklärung/
    Besonderheiten
  • Zunehmende Ermüdung bis zur Erschöpfung der AV-Leitung, Störung liegt meist im AV-Knoten
  • Prognose günstiger als AV-Block Typ Mobitz II
  • Vorkommen Vagotonus, Digitalisintoxikation, Infarkt, KHK,
    Therapie Nur bei Symptomatik







    Impressum: Ralf Kleindienst Fachkrankenpfleger Intensiv und Anaesthesie, Schwarzwaldstr. 7d, 79423 Heitersheim
    mailto:r.kleindienst@web.de